Herzlich Willkommen in der Probstei: Kilometerlange Sandstrände, idyllische Seen und romantische Dörfer

Radfahren entlang der Küste und durch Wiesen und Felder unserer unverfälschten Landschaft. Eintauchen in die Vergangenheit bei einem Besuch der zahlreichen Museen und maritimes Flair in den Probsteier Häfen erleben. Das ist die Probstei. Der Schönberger Kultursommer, die Probsteier Korntage mit dem Strohfigurenwettbewerb und der Laboer Hafengeburtstag laden zum Mitfeiern ein. Auch kulinarisch wird vieles geboten: Fischbrötchen am Strand, Probsteier Spezialitäten in den Gasthöfen, Kuchen im Hofcafé und Produkte direkt vom Erzeuger, frischer geht es nicht …

Und überhaupt – wo außer in der Probstei gelangen Sie in fünf Minuten von Kalifornien nach Brasilien?

Ostseebad Schönberg: Endlich wohlfühlen!

Ansichtskarten aus Kalifornien? Urlaubsspaß in Brasilien? Das ermöglicht Ihnen das Ostseebad Schönberg mit seinen besonderen Ortsteilen. Entdecken Sie auch die Vielfalt unserer kulturellen Angebote, kulinarische Spezialitäten oder Sportliches in und am Meer.

Auf dem Ostseeküstenradweg fahren Sie mit dem Fahrrad oder Inlinern in nur fünf Minuten von Kalifornien nach Brasilien. Begeben Sie sich auf spannende Zeitreisen beim Besuch des Probstei Museums, stöbern Sie in Ihrer Vergangenheit im Kindheitsmuseum und bewundern Sie den historischen Fuhrpark der Museumsbahnen am Schönberger Strand. Bummeln Sie durch die Fußgängerzone im historischen Ortskern oder lassen Sie einfach beim Spaziergang über die Seebrücke die Seele baumeln.

Die Probsteier Korntage: 24. Juli – 21. August 2022

Ab dem 24.7. dreht sich in der Region wieder alles „Rund um das Korn“. Vier Wochen lang gibt es unterhaltsame, lehrreiche und spannende Veranstaltungen: Wie früher Korn gemahlen wurde, erfährt man in der Kro­kauer Mühle, in die Herstellung leckerer Probsteier Spezialitäten weihen die Direktvermarkter persönlich ein und mit der Pferdekutsche geht es quer durch die Kornfelder. Die aktuelle Landwirtschaft, ob konventionell oder ökologisch, stellt sich auf den unterschiedlichen Hofführungen den Gästen und Einheimischen vor. Dabei werden Informationen, Spaß, Unterhaltung und Mitmachaktionen miteinander verbunden. Schlossbesichtigungen, Schmiedevorführungen, Strohballensingen, die Ährensuche im Heckenlabyrinth und zum Abschluss die Brauchtumsveranstaltung „Erntekrone binden“ präsentieren ein abwechslungsreiches Programm – da ist für jeden Geschmack und für Groß und Klein etwas dabei. Die beliebten Strohfiguren sind während der gesamten Dauer der Korntage im ganzen Probsteier Land zu sehen.

Die Eröffnungsfeier findet am 24. Juli im Ostseebad Schönberg statt.

Eine Welt aus Stroh

Mary Poppins und sogar ein U-Boot – kunstvoll aus Stroh geformt, zierten sie während der vergangenen Probsteier Korntage eindrucksvoll die Straßen und Wege der Prob­stei.

Lassen Sie sich überraschen, was sich die Strohkünstler der Gemeinden für 2022 wieder ausgedacht haben. Die Skulpturen und Strohpanoramen sind während der gesamten Dauer der Probsteier Korntage im ganzen Probsteier Land zu sehen.

Am 21. August ist es dann wieder soweit – die Preisverleihung des beliebten Strohfigurenwettbewerbs krönt die Abschlussveranstaltung der Korntage im schönen Bauerngarten in der Gemeinde Bendfeld.

Das Ostseebad Laboe liegt an der Sonnenseite der Kieler Förde

Am Ostufer der Kieler Förde liegt Laboe. Das Schönste an Laboe ist seine Wasserkante, der kurze Weg in das interessante Segelrevier der dänischen Südsee und nicht zuletzt liegt Laboe unmittelbar an einer der meistbefahrenen Schifffahrtsstraßen der Welt. ­

Wo kann man schon am Strand liegen und so viele Kreuzfahrer, Frachter, Segelboote und Containerschiffe beobachten? Und wenn man Glück hat, entdeckt man sogar ein U-Boot bei der Ein- oder Ausfahrt in die Kieler Förde. Entspannen Sie sich auf den Sitztreppen am Hafen und bestaunen Sie das rege Treiben – am besten mit einem leckeren Fischbrötchen auf der Hand.

Zum Laboe-Besuch gehört auch der Besuch des weltbekannten Marine-Ehrenmals. Weithin sichtbar erhebt sich das Monument 72 Meter in den Ostseehimmel. Von dort genießt man einen herrlichen Blick über die Ostsee bis hin zu den dänischen Inseln, der Fehmarnsundbrücke und den Hügeln der Holsteinischen Schweiz. Zu Füßen des Ehrenmals vermittelt die U-995, ein Original U-Boot aus dem zweiten Weltkrieg, einen bleibenden Eindruck von der Enge, in der die Soldaten ihren Dienst versahen. Lehnen Sie sich entspannt im Strandkorb zurück. Im flachen, von Sandbänken durchsetztem Wasser können Sie Ihre Kinder unbesorgt planschen lassen.

Egal bei welchem Wetter, ein Spaziergang am Hafen und Strandpromenade oder eine geführte Tour durch den Naturerlebnisraum Dünenlandschaft ist ein Garant für aktive Erholung. Und sollte die Sonne einmal nicht scheinen, sorgt ein Besuch in der Meeresbiologischen Station für viel Spaß und Abwechslung.

Leckereien – direkt vom Erzeuger

Die Probstei entdecken, erleben – und schmecken! Ob Brot und Backwaren aus traditionellem und biologischem Anbau, Fischspezialitäten überwiegend direkt aus der Ostsee, Fleisch- und Wurstwaren aus der Region, inklusive Bio-Produkten, Ge­flügel und Eier, direkt vom Erzeuger, Honig direkt vom Probsteier Imker, Käsespezialitäten aus der Region und aller Welt oder Obst und Gemüse der Saison aus heimischem Anbau – hier gibt es alles, was das Herz begehrt. Heimische Produkte, bei denen man weiß, woher sie kommen. Und einen freundlichen Klönschnack gibts natürlich gratis dazu. Viele Restaurants und Gasthöfe, Hof­cafés und ­Direktvermarkter finden Sie auf der Web­site: www.probstei.de

 

Kontakt

Probstei Tourismus Marketing GbR
Käptn’s Gang 1
24217 Schönberg
Telefon 04344 4141-0
info@probstei-ostsee.de­
www.probstei.de


Text: Probstei Tourismus Marketing GbR
Fotos: Oliver Franke, Tourismusbetrieb Laboe, TVP

Anzeige buchen

Ihre Ansprechpartnerin

Inga-Kathrin Schelzig
Redaktionsleiterin
Telefon: 04321 4989-22
info@gesund-im-norden.de

cyoto GmbH
Büro für nachhaltige Kommunikation
Brachenfelder Str. 45
24534 Neumünster