Sanitätshaus Kowsky: Mit einem Scooter flott durch den Alltag

Ein Scooter ermöglicht es mobilitätseingeschränkten Menschen, leichter unterwegs zu sein und mit der Außenwelt in Verbindung zu bleiben. Die praktischen Elektromobile gibt es in vielen Ausführungen und mit reichlich Zubehör.

Das Sanitätshaus Kowsky zeigt in seiner großen Ausstellungshalle in Neumünster viele unterschiedliche Modelle. Die Scooter können montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr nach Terminvereinbarung Probe gefahren werden. Auf Wunsch kommt ein Fachberater zur Probefahrt auch zum Kunden nach Hause. 

Schwerpunkte des Sanitätshauses sind außerdem Bandagen, Orthesen, Prothesen, orthopädischen Schuheinlagen und -zurichtungen sowie Mobilitäts-, Geh- und Alltagshilfen. Pflegehilfsmittel wie z.B. Inkontinenzeinlagen, brustprothetische Versorgung und ein großes Sortiment an Kompressionsstrümpfen erhält der Kunde im Sanitätshaus. Mit und ohne Rezept. Das Sanitätshaus Kowsky ist mit seinen 13 Filialen die erste Anlaufstelle, um ein Hilfsmittelrezept einzulösen. Noch einfacher geht es jetzt auch von zu Hause aus. Auf der Internetseite www.kowsky.com gibt es einen Start-Button und das gescannte oder fotografierte Rezept kann dort direkt hochgeladen werden. Daraufhin setzt sich der entsprechende Fachberater umgehend mit dem Kunden in Verbindung. 


Kontakt

Sanitätshaus Kowsky GmbH
Havelstraße 6
24539 Neumünster
Telefon 04321 99450


Text: Sanitätshaus Kowsky GmbH · Foto: Dörte Dorfer 

Anzeige buchen

Ihre Ansprechpartnerin

Inga-Kathrin Schelzig
Redaktionsleiterin
Telefon: 04321 4989-22
info@gesund-im-norden.de

cyoto GmbH
Büro für nachhaltige Kommunikation
Brachenfelder Str. 45
24534 Neumünster