Lesetipp: Statt Umzug – Wohnung barrierearm umgestalten

Der Wunsch vieler Senioren ist es, möglichst lange selbstständig zu Hause wohnen bleiben zu können. Welche Vorkehrungen sind notwendig, um diesen Wunsch zu realisieren? Welche finanziellen, technischen, organisatorischen und personellen Hilfen gibt und braucht es?

Das Buch „Zu Hause statt Pflegeheim“ aus dem bekannten SingLiesel Verlag soll ein erster Ratgeber für alle sein: Senioren, Angehörige, Berater, Eigentümer, usw. Es enthält zahlreiche Bilder und ist seniorenfreundlich im Großdruck erschienen.

Noch immer stürzen jedes Jahr viele Senioren, was häufig eine ungewollte Veränderung der Wohnsituation bedeutet. Durch entsprechende Anpassungen erleichtern sich Angehörige und Pflegende den Alltag, Senioren erfahren mehr Komfort und Sicherheit!

Alle Wohnbereiche werden im Buch berücksichtigt. Es gibt zahlreiche Checkli­sten und Kontaktadressen. Sie und Ihre Angehörigen erhalten praktische Tipps für jeden Geldbeutel, denn manchmal genügen bereits Kleinigkeiten und er­gänzende Verhaltensveränderungen (z. B. Handlauf nutzen).

Die Autorin Sonja Fröse ist examinierte Krankenschwester mit stationärer und ambulanter Berufspraxis, ausgebildete Qualitäts­beauftragte und hat bereits mehrere Fach­bücher geschrieben (www.sonjafroese.de). Die Autorin Margit Krüger verfügt über langjährige Managementerfahrung im Dienstleistungssektor.

Ideal als Geschenk geeignet! Erhältlich in jeder Buchhandlung, online oder direkt beim Singliesel Verlag (www.singliesel.de)

Sonja Fröse, Margit Krüger
Zu Hause statt Pflegeheim
SingLiesel Verlag
200 Seiten · 24,95 Euro
Format: 20,5 x 29 cm
ISBN 978-3-944360-13-3

Bestell-Telefonnummer
0721 3719-520

Anzeige buchen

Ihre Ansprechpartnerin

Inga-Kathrin Schelzig
Redaktionsleiterin
Telefon: 04321 4989-22
info@gesund-im-norden.de

cyoto GmbH
Büro für nachhaltige Kommunikation
Brachenfelder Str. 45
24534 Neumünster