Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein: Herbststimmung im Ruheforst

Wenn die Tage kürzer werden, die Natur wieder stiller und die Früchte des Sommers geerntet sind, zeigen sich unsere Wälder von ihrer schönsten Seite. Die Farbenpracht des frühen Herbstes, der erste Rauhreif, dann tiefer Schnee – die Natur kommt zur Ruhe und diese Ruhe überträgt sich bei einem schönen Waldspaziergang auch auf uns. Wenn wir jetzt die RuheForste besuchen, fühlen wir uns der Natur ganz nah und stellen eine tiefe Verbindung her zu dem ewigen Kreislauf des Lebens.

Die RuheForste beeindrucken durch ihren Artenreichtum, ihre Vielfalt für Augen, Ohren und alle Sinne. 

Viele Menschen interessieren sich für diese Art der Beisetzung in einem solchen Wald. Dass jeder die Möglichkeit hat, bereits zu Lebzeiten hier die letzte Ruhestätte zu erwerben, ist für viele Menschen ein schöner Gedanke. Wer hier beigesetzt wird, wird Teil dieses Waldes. Ob um einen Baum herum, im Bereich eines Strauchs, an Totholz oder einem Stein – es gibt die unterschiedlichsten Möglichkeiten, zwischen denen jeder wählen kann. Aber eines ist immer gleich: Es ist eine Ruhestätte für „Ewig“ in einem wunderschönen Wald. Beisetzungen bzw. Trauerfeiern sind selbstverständlich individuell frei gestaltbar.


Kontakt

Landwirtschaftskammer Schleswig­Holstein
Telefon 04551 95 98 65
ruheforst@lksh.de
www.ruheforst.de


Text & Fotos: Landwirtschaftskammer SH

Anzeige buchen

Ihre Ansprechpartnerin

Inga-Kathrin Schelzig
Redaktionsleiterin
Telefon: 04321 4989-22
info@gesund-im-norden.de

cyoto GmbH
Büro für nachhaltige Kommunikation
Brachenfelder Str. 45
24534 Neumünster