Gesundheit als Prozess verstehen

Die neue Chiropraktik Nord, Praxis für vitalistische amerikanische Chiropraktik, hat Anfang Mai wieder ihre Türen geöffnet. Nach 14 Monaten Bauzeit ist die Praxis an den alten Standort in der Kieler Chaussee 57 in Gettorf zurückgekehrt. Mit einem neuen Konzept und einer modernen Praxis geht das Team gemeinsam mit Ihnen den möglichen Ursachen für Ihre Beschwerden auf den Grund.

Am Anfang steht eine umfangreiche Diagnostik, beginnend mit einem Screening durch den Insight Millenium Wirbelsäulenscan.  Dieser dient zur Lokalisierung von Wirbelfehlstellungen als mögliche Ursachen Ihrer Beschwerden und klärt, ob Sie überhaupt einen Erfolg mit der vitalistischen amerikanischen Chiropraktik haben können. Der Scan stellt eine aussagekräftige Ergänzung zu den herkömmlichen Diagnostik-verfahren wie Röntgen, CT oder MRT dar und bietet eine optimale Verlaufskontrolle.

Anschließend folgt das eingehende Anamnesegespräch mit verschiedenen körperlichen Untersuchungen, um abschließend zu klären, ob eine chiropraktische Behandlung für Sie sinnvoll und zielführend ist. Dann erstellt die Chiropraktik Nord für Sie einen individuellen Behandlungplan mit regelmäßigen Screenings, um den Behandlungserfolg objektiv zu messen und grafisch abzubilden.

Ursächlich für Wirbelfehlstellung können Stürze, Unfälle, Stress und viele andere Einwirkungen sein. Die Folge sind dann Einschränkungen in der Funktion den Nervensystems. Die Nervenfasern laufen vom Gehirn über das Rückenmark in den gesamten Körper. Das Rückenmark wird von der Wirbelsäule geschützt und zwischen den Wirbelkörpern treten die Nerven wieder aus und laufen zu den Organen. Wirbelfehlstellungen führen häufig zu Fehlfunktionen in diesem System und es  kann zu vielen verschiedenen Symptomen kommen, deren Ursache oft nicht aufzufinden ist. Und so bringt jeder Patient seine individuellen Voraussetzungen mit.

Da es grundsätzlich darum geht, die Funktion des Körpers insgesamt zu aktivieren und zu stärken, ist es keine Frage des Alters, sondern eine Frage der Art der Funktionseinschränkung. Diese Einschränkung kann sogar bereits im Säuglingsalter auftreten, z. B. als Folge des Geburtsprozesses (insbesondere bei Geburten mit Hilfsmitteln, wie z. B. Kaiserschnitt-, Zangen- oder Saugglockenentbindungen) Daher kann vitalistische amerikanische Chiropraktik in allen Altergruppen erfolgreich sein. Das Ziel ist es, die Wirbelfehlstellungen zu lokalisieren und sie schnell und nachhaltig zu beseitigen, um Ihre Selbstheilung und Ihre Balance zu fördern und so Ihr Leben wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Rufen Sie an und vereinbaren Sie Ihren ersten Termin. Das Praxisteam freut sich auf Sie! Leben Sie Los!


Kontakt

Chiropraktik Nord – Praxis für vitalistische amerikanische Chiropraktik
Kieler Chaussee 57 · 24214 Gettorf

Telefon 04346 369751
info@chiropraktik-nord.de
www.chiropraktik-nord.de


Text & Fotos: Chiropraktik Nord

Anzeige buchen

Ihre Ansprechpartnerinnen

Inga-Kathrin Schelzig
Redaktionsleiterin
Telefon: 04321 4989-22
info@gesund-im-norden.de

Katja Knabe
Medienberaterin
Mobil: 0170 4314762
knabe@gesund-im-norden.de

cyoto GmbH
Büro für nachhaltige Kommunikation
Brachenfelder Str. 45
24534 Neumünster