Ein Lift im eigenen Zuhause: Sanitätshaus Kowsky zeigt, was alles möglich ist

Komfortable Fortbewegung von Etage zu Etage ermöglicht selbstbestimmtes Zuhausebleiben.

Ab sofort kann in der großen Ausstellungshalle des Neumünsteraner Sanitätshauses eine Homelift-Kabine angesehen werden. Die Kabine bedeutet für mobilitätseingeschränkte Personen eine große Entlastung im Alltag und passt in fast jedes Zuhause. Auch ein Treppenlift, den Kowsky auch zur Miete oder gebraucht anbietet, kann in der Havelstraße begutachtet und kostenlos Probe gefahren werden.

Heutzutage ist vieles möglich, um mit maximalem Komfort im eigenen Zuhause wohnen bleiben zu können. Bei diesen Themen helfen die Fachberater des Sanitätshauses individuell und mit großer Fachkompetenz. Der private Aufzug der Firma Lifton kann ohne großen Aufwand nahezu überall eingebaut werden. Er benötigt nur wenig Platz und kann farblich angepasst werden, das größere der beiden möglichen Modelle ist auch für Rollstuhlfahrer geeignet. Der Homelift kann mit einem einfachen Deckenausschnitt in zwei Tagen eingebaut werden, ein Aufzugsschacht oder eine TÜV-Abnahme sind nicht erforderlich.

Um Wartezeiten zu vermeiden, wird um telefonische Terminvereinbarung gebeten, ausreichend Parkplätze befinden sich direkt vor der Tür.


Kontakt

Sanitätshaus Kowsky GmbH
Havelstraße 6
24539 Neumünster
Telefon 04321 9945-0
info@kowsky.com
www.kowsky.com


Text + Foto: Sanitätshaus Kowsky GmbH

Anzeige buchen

Ihre Ansprechpartnerin

Inga-Kathrin Schelzig
Redaktionsleiterin
Telefon: 04321 4989-22
info@gesund-im-norden.de

cyoto GmbH
Büro für nachhaltige Kommunikation
Brachenfelder Str. 45
24534 Neumünster